Mitteilung - Absage Feier VGS Saisonabschluss 14.11.2020

Liebe Slalomfahrer*innen und Freunde der VGS,

die Motorsportsaison 2020 ist fast vorüber. Erfreulicherweise konnte ab dem Spätsommer die ein oder andere Slalomveranstaltung durchgeführt werden. Leider waren die Auflagen und Möglichkeiten regional sehr unterschiedlich und somit konnten die meisten Vereine leider keinen Slalom durchführen. Daher können wir im Nachhinein konstatieren, dass das Aussetzten der VGS-Meisterschaft leider richtig war.


Leider müssen wir die geplante Feierlichkeit zum VGS Saisonabschluss am 14.11.2020 im Gasthof Scherers in Wenden-Schönau absagen. Aufgrund der aktuell wieder stark ansteigenden
COVID-19-Fallzahlen und den täglich neu aufkommenden Orten mit einer kritischen Inzidenz, ist eine Zusammenkunft mit so vielen Menschen nicht möglich. Es tut uns sehr leid, denn wir haben darauf gehofft, nach solch einer Saison mit vielen Einschränkungen uns nochmal in einem feierlichen Rahmen sehen zu können.


Somit schauen wir auf die Saison 2021. Veranstaltungen waren mit entsprechenden Auflagen möglich und hoffentlich gibt es für nächstes Jahr eine größere Einheitlichkeit der Auflagen, um
mehr Veranstaltungen durchführen zu können und damit auch wieder eine Meisterschaftsausschreibung möglich ist.


Mit sportlichem Gruß


Martin Wied
1. Vorsitzender, für den VGS Vorstand

Liebe Slalomfahrer*innen und Freunde der VGS

ePaper
Teilen: